Drucken

Die erste Vereinsveranstaltung ist wie jedes Jahr der gemeinsame Ausflug zur Jahreshauptversammlung. Dieses Mal ging es nach Schmilka an die Elbe und an die tschechische Grenze. Unterkunft und Tagungsort war das Berghaus Rauschenstein. Der Freitag Feierabend wurde mit gemeinsamem Kochen, Quatschen und einem Bierchen beendet. Die wichtigste Aufgabe hatte Klaus als oberster Kaminbeauftragter. So musste niemand frieren.

Nach dem gemeinsamen Frühstück am Samstagmorgen startete die JHV. Der erste Tagungspunkt war die Ehrung von Klaus für 20 Jahre Mitgliedschaft im Triathlon-Team Senftenberg. Als Sportler des Jahres wurde Leo geehrt. Gegen 12 Uhr ging es dann auf eine gemeinsame Wanderung in den Nationalpark Sächsische Schweiz. Im Badehaus des Refugiums Schmilka konnten sich wieder alle in der Sauna oder im Badezuber aufwärmen, bevor wir den Tag im Gemeinschaftsraum ausklingen ließen.

Auf geht es nun in die Saison 2020 zu neuen sportlichen Herausforderungen und dem Ausrichten unserer Triathlon Veranstaltungen 35. Senftenberger Triathlon powered by Vital Gesundheitsclub und 2. F60-Triathlon powered by REWE Familie Radke.

Sportliche Grüße
Euer René